Knapper Auswärtssieg für die Damenmannschaft

Nur zu sechst traten die SGO Mädels am Samstag in Amorbach an. Die Oerlenbacherinnen erwischten den besseren Start und gingen schon im ersten Viertel mit 15:7 in Führung. Dank einer guten Trefferquote konnte diese bis zur Halbzeit auf 27: 18 ausgebaut werden. Olivia Stichler erzielte in der ersten Hälfte bereits 3 ihrer 4 Dreier. Leider ließen nach dem Seitenwechsel die Kräfte deutlich nach, was zu vielen Nachlässigkeiten und Fehlwürfen führte. So konnten die Gastgeberinnen nach und nach den Rückstand verkürzen und in der 37. Spielminute zum Stand von 38:38 ausgleichen. Topscorerin Olivia Stichler saß zu diesem Zeitpunkt bereits verletzt auf der Bank. Dann fielen zunächst ein Korbleger und anschließend einer von zwei Freiwürfen von B.Gunreben, die fast alle ihrer Punkte im letzten Viertel erzielte. Ein Dreier von Amorbach in der allerletzten Sekunde verfehlte sein Ziel und die 6 SGO Mädels konnten den verdienten Sieg mit nach Hause nehmen.

Beste Werferinnen: Olivia Stichler (17 Punkte / 4 Dreier), Bärbel Gunreben (12/1), Nicole Lutz (10/1)

Zum kompletten Boxscore